Sie sind hier: Start > Fernlehrgang > Abschlüsse

Das Zeugnis der Hamburger Akademie

Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie als Beleg für Ihre Leistungen das Zeugnis der Hamburger Akademie. Ihre Note errechnet sich aus dem Durchschnitt der Noten aller Ihrer Einsendeaufgaben. Das Zeugnis der Hamburger Akademie können Sie jederzeit als persönliche Referenz vorlegen oder Ihren Bewerbungsunterlagen beilegen. Es wird von Unternehmen der Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit als Abschluss eines renommierten privaten Fernlehrinstituts anerkannt.

Das TÜV-Zertifikat:
"Qualitätsbeauftragte/r TÜV-Akademie Rheinland"

Mit dem Zeugnis der Hamburger Akademie sind Sie berechtigt sich zur Prüfung bei der TÜV-Akademie Rheinland anzumelden und diese abzulegen. Nach erfolgreicher Prüfung schließen Sie mit dem Titel "Qualitätsbeauftragte/r TÜV-Akademie Rheinland" ab.

Die Prüfung ist eine schriftliche. Sie besteht in der Regel aus 44 multiple-choice-Aufgaben zu den Themen:

  • Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems
  • Organisation der Qualitätstätigkeiten und Auditierung.

Die Prüfung wird mehrmals jährlich durch die TÜV-Akademie Rheinland abgenommen. Prüfungsorte sind Köln, Hamburg und Darmstadt.